Facebook: Neue AGB 2015 - was tun?

Zum 30. Januar 2015 änderte Facebook seine AGB dahingehend, dass nun Werbeprofile aus Daten gebildet werden, die nicht nur aus der Nutzung der Plattform erhoben werden, sondern auch mit Daten verschiedener  Werbe-Netzwerke. Dadurch ensteht ein personalisiertes Profil der besuchten Internetseiten, teilweise mit Informationen über Aufenthaltsorte sowie zum Such- und Kaufverhalten.

 

Die neue AGB wird durch den Login auf Facebook automatisch akzeptiert. Erste Sammelklagen gegen die AGB sind bereits eingereicht, da die Konformität mit dem deutschen und europäischen Datenschutzrecht angezweifelt wird.

Die von Facebook selbst vorgeschlagene Maßnahme ist, bei der freiwilligen Selbstkontrolle der Werbewirtschaft der Nutzungsbasierten Online-Werbung zu "widersprechen".

 

Hier der Deep-Link zur entsprechenden Seite: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

 

Falls man des Gebarens von Facebook überdrüssig geworden ist und seinen Account und sein Profil ganz löschen lassen will, findet man (nach erfolgtem Login) die entsprechende Möglichkeit: https://www.facebook.com/help/delete_account

 

Hier noch ein paar Verweise auf weitere Informationen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Teilen Sie diese Seite:

Treffen Sie mich auf Veranstaltungen:

Termine der Wirtschaftsjunioren Nordschwarzwald:
www.wj-nsw.de/aktuelles/termine

Nehmen Sie Kontakt auf:

Friedel Völker

Mühlacker Straße 4

75446 Wiernsheim

Deutschland

 

post @ friedel-voelker.de

+49 (0)7044 4798435

Friedel Völker
Friedel Völker